,,Fensterkonzert“ am Haus Amadeus

Fenster 4Am Samstagnachmittag, 11.12.21 durften sich die Bewohner des Seniorenheimes Haus Amadeus in Werl um 15.00 Uhr im großen Speisesaal einfinden, um vorweihnachtlichen Klängen zu lauschen und so  Weihnachtsstimmung und Vorfreude auf das Fest zu erleben.
Die ,,happy voices“ hatten dafür mit ihrem Chorleiter Wolfgang Bitter zu einem ,,Fensterkonzert“ geladen. Die Chormitglieder nahmen draußen vor auf dem Vorplatz vor den großen, weit geöffneten Fenstern des Speisesaals Aufstellung und ließen für 40 Minuten altbekannte und traditionelle Winter- und Weihnachtslieder erklingen, die am E-Piano begleitet wurden. Das Konzept war bei der heutigen Situation wegen der angespannten Coronalage eine perfekte Lösung, Lieder erklingen zu lassen und mit dem erforderlichen Abständen, tagesaktuell getestet und unter freiem Himmel an der frischen Luft zu singen, ohne Kontakt zu den Bewohnern, die ebenfalls mit den notwendigen Abständen vom Speisesaal aus durch die geöffneten Fenster lauschen durften.

Lieder wie ,, Es ist für uns eine Zeit angekommen“,
,,Süßer die Glocken nie klingen“, ,,Kling Glöckchen“, ,,Leise rieselt der Schnee“, und ,,Morgen, Kinder, wird’s was geben“ klangen durch die Lüfte und nicht nur der Chor, sondern auch die Zuhörer/innen stimmte sich mit diesen Melodien auf den 3. Advent ein. Viele Lieder waren den Senioren bestens bekannt und sie sangen mit.
Sicherlich wurden damit Erinnerungen an die Kinderzeit geweckt.

So konnten wir mit unseren Liedern und dem gemeinsam gesungenen abschließenden Lied ,,O,du fröhliche“ ein wenig Licht und Freude in die Herzen der Zuhörer zaubern. Diese bedankten sich am Ende mit Applaus und die Heimleitung mit herzlichen Worten.