Chor

Die   h a p p y   v o i c e s  W e r l

Unser Chor wurde im Frühjahr 2001 auf Initiative des Männergesangvereins ,,Eintracht Büderich“ ins Leben gerufen. Unter der Leitung von Dieter Tinkloh starteten damals 20 Sänger als gemischter junger Chor Büderich und probten Lieder aus unterschiedlichen modernen Musikrichtungen wie Pop, Rock, Musicals und Gospel.

Im November 2001 war schließlich die Geburtsstunde unseres Chores. Unter dem Namen ,,happy voices“ waren wir ab dann ein eigenständiger Verein und neues Mitglied des Chorverbandes Haar-Börde. Seitdem bereichern wir die Werler Chorszene.

Im Februar 2005 fand ein Chorleiterwechsel statt, und Wolfgang Bitter übernahm die auf nunmehr 24 Mitglieder angewachsene Truppe von Sängern und Sängerinnen. Bis heute leitet und begleitet (am Piano oder an der Orgel) er unseren Chor, der aktuell 58 Mitglieder zählt, wovon 51 Sänger aktiv am Chorleben teilnehmen. (Foto zum Vergrößern anklicken)

Im Sopran erklingen zur Zeit 21 Stimmen, im Alt 19. Der Tenor zählt 6 Sänger und unser Bass ist mit 5 Männern besetzt.

 

Neben unserem Chorleiter (eigener Button ), der für die musikalische Arbeit des Chores verantwortlich ist, stellt sich hier auch das 7-köpfige Vorstandsteam vor, das für die geschäftlichen, organisatorischen und repräsentativen Aufgaben des Chores in vier Bereichen tätig ist.

Volker Rothhöft ( 1. Vorsitzender) – ohne Foto-                

 

Margarida Haselhorst (2. Vorsitzende)
Torsten Tiebe (1. Kassierer)

 

Eva-Maria Prott (stellv. Kassiererin)

 

 

 

 

 

Silke Gerlach (1. Schriftführerin)

 

 

 

Juditha Siebert (Notenwartin)
Stephanie Grauer (stellv. Schriftführerin)

 

 

 

 

 

 

Seit Bestehen des Chores  (17 Jahre) haben wir in und um Werl insgesamt 12 Konzerte veranstaltet und damit unser breit aufgestelltes Repertoire an Liedern präsentieren können. Durch die Pflege guter Kontakte zu verschiedensten Musikern, Instrumentalisten, Solisten und Chören, die bei unseren Konzerten mitgewirkt haben, konnten wir unseren Zuhörern immer ein abwechslungsreiches Programm bieten. Dass wir auch, dank der guten, geduldigen und intensiven Arbeit unseres Chorleiters auf hohem musikalischen Niveu angelangt sind, bestätigte uns sehr begeistert ein Bewertungsteam nach Teilnahme eines Beratersingens.

Das Büdericher Mühlenfest, das wir 2004 zum ersten Mal organisierten und somit ins Leben riefen (lesen und schauen Sie unter GALERIE), war ein besonderes Highlight als Chorveranstaltung und wurde in dieser Form noch 2005 ,2007, 2009 und 2013 wiederholt.

Fotos zum Vergrößern anklicken
Foto:Elmar Schulte

 

 

Hier eine kleine Auflistung von Titeln (Lieblingsstücke) aus unserem mittlerweile großen Lieder-Repertoire:

Kategorie POP:

Africa (David Paich u. Jeff Porcaro) , Bridge over troubled water (Text u.Music: Paul Simon), For the longest time (T:Billy Joel, Arr. C.Gerlitz), From a distance (T: Julie Gold, Arr: Teena Chinn) I´m your Angel (Celine Dion, Arr. Mario Thürig), Music (John Miles, Arr. Herbert Grunwald), Someone like you (Adele, Arr.Marc Huff), Viva la vida (Coldplay,Arr. Marc Brymer), Every breath you take (Sting, Arr.Marc Brymer), Only Time (EnyaArr.Kirby Shaw), Only You ( V.John, Satz: S.Barret), Run (Leona Lewis, Arr. Mario Thürig), Can you fell the love tonight (Elton John, Arr. Marc Huff), Music  (T: John Miles, Arr.H.Grunwald)

Kategorie MUSICAL:

Flashdance (Irene Cara, Arr. Kirby  Shaw), Phantom der Oper – mit All I ask of you und The music of the night (Andrew Lloyd Webber´s,Arr. Ralf Paulsen-Bahnsen),  Tarzan – mit You´ll be in my heart (Phil Collins, Arr. Ed Lojeski), Abba-Medley – mit Thank you for the music

Kategorie EVERGREENS

Crazy little thing called love (Freddy Mercury , Arr.Mark Brymer), Singin´in the rain (Nacio Herb Brown, Arr. Ruth Schramm), When I´m 64, Lollipop (Beverly Ross, Julius Dixon,Arr. Lorenz Maierhofer), California dreaming (John Phillips)

Kategorie GOSPEL

All power (Doug Holck, Arr. Wolfgang Bitter), Alleluja for our time (by Jay Althouse), Lord hold me (Hans Christian Jochimsen), Come let us sing (Tore W. Aas) , Shout to the lord (Arr. Tore W. Aas), You are my home (Micha Keding), You are holy (Arr. Tore W. Aas), Jesus is alive (Micha Keding),  May the Lord send angels (T:R.Wilson, Satz: H. Jost)

Kategorie  DEUTSCHE  TITEL /SACRAL

Mein kleiner grüner Kaktus (Satz: Erich Unterholzner), Mann im Mond (T+M: T. Künzel, Arr. C. Gerlitz), Wochenend und  Sonnenschein (Arr. K.H. Steinfeld),

Das wünsch ich dir (Martin Buchholz), In der Mitte der Nacht (Arr. Wolfgang Bitter), Lass Friede sein (Smith/Jackson, Arr. W.Bitter),    Wenn du die Nacht zur Erde senkst (Raymund Weber), Vor dir stehen wir (Gregor Linßen), Heilig von Schubert, Möge die Straßen (T+M: Markus Pyllik), O Herr, unser Gott, wie herrlich ist dein Name (W.Smith, Arr.Joseph Linn)

Kategorie ADVENT/WEIHNACHT

Nativity carol, Cradle Song, Die wunderbarste Zeit ist nah, What sweeter Music, (John Rutter), The present (Robert A. Reid), Joy to the word (M.Bühler), Hark, the herald angels sing (Siegfried Singer)

Foto: Elisabeth Jürgens

Die happy voices Werl sind Mitglied des Chorverbandes Haar-Börde.

Ein wichtiger Aspekt für die Chorgemeinschaft sind aber auch gemeinsame Ausflüge oder Feiern im Jahresverlauf. Lesen Sie mehr dazu in der Kategorie  >Über uns<