Erstes ,,Büdericher Mühlenfest“ 2004

Die Idee für 2004 war, auf der Terrasse der wunderschönen Gartenanlage in der Schlesienstraße 30 (den Büderichern bekannt als ,,Alte Mühle“, in der unser Chormitglied Harald mit seiner Frau wohnt und dort ein ,,Kinderheim“ betreibt), ein Konzert unter freiem Himmel zu veranstalten, bei dem die Gäste im Schatten der Bäume bei Kaffee und Kuchen dem musikalischen Programm lauschen können.

Weiterlesen …Erstes ,,Büdericher Mühlenfest“ 2004

Ruinenfest Juni 2003

Im Juni 2003 folgten wir der Einladung des Vorsitzenden Gunter Berendt zum Singen beim Ruinenfest. Vor der Kulisse der Schlossruine gestaltete der ,,MGV Einigkeit“ unter der Leitung von Franz Werner Rupprath dieses ,,Sängerfest“, bei dem unter freiem Himmel die geladenen Chöre eine kleine Auswahl aus ihrem Repertoire zum Besten geben konnten. Wir begeisterten die Zuhörer mit ,,Lady in Black“.

Jahreshauptversammlung 2003

2003 war unser Chor von der Mitgliederzahl (21 aktive Sänger) noch so überschaubar, dass sogar alle nach der JHV im Torino in Büderich auf ein Gruppenfoto passten. Unser Chorleiter Dieter Tinkloh hatte eine Menge Auftritte mit dem Chor geplant. Unter anderen folgten wir der Einladung zum Ruinenfest und sagten wir für einen Auftritt an und in der Werler Wallfahrtsbasilika zu, wo in diesem Jahr ,,MORD AM HELLWEG“ organisiert wurde. Zum diesem Thema und in der passenden Kulisse sollten die happy voices aus ihrem Liederrepertoire singen. Das versprach Spannung pur… (Foto: Werler Anzeiger)